Hausbesuche

Wie für unsere Großtierpatienten kommen wir gegen Gebühr (GOT) auch gerne zu unseren Kleintierpatienten ins Haus; Sie sollten jedoch bedenken, dass in der Praxis eine genauere Untersuchung möglich ist (vor allem wegen der größeren Kooperationsbereitschaft der Patienten, insbesondere der Katzen).